DONKERVOORT DUTCH TOUR

FREITAG 11. JUNI – SONNTAG 13. JUNI 2021
NIEDERLANDE


Die erste Donkervoort Tour-Veranstaltung des Jahres 2021. Ein wunderbares Wochenende unterwegs mit Ihrem Donkervoort und einer kleinen Gruppe gleichgesinnter Donkervoort-Fahrer. Die Niederlande (neu) entdecken und wieder auf ein Abenteuer gehen. Gemeinsam.

Stellen Sie sich einfach vor. Die Sonne scheint, Sie gehen zur Garage, packen eine Weekender-Tasche in den Kofferraum, starten Ihren Donkervoort und fahren los. Zeit zu gehen, denn Sie nehmen an der Donkervoort Dutch Tour teil. Einer Event im kleinen Rahmen exklusiv für Donkervoort-Besitzer von beispielloser Klasse, Atmosphäre und Ausstrahlung, die Sie zu besonderen Orten, schönen Strecken und einem Super-Hotel führt. Ein langes Wochenende voller Fahrspaß, schöner Landschaften, Geselligkeit und kulinarischer Genüsse!

Wie sieht diese Tour aus?

Die Donkervoort Dutch Tour 2021 findet in den schönsten Regionen der Niederlande statt und hat als “Heimatbasis” das magistrale Conservatorium Hotel im historischen Amsterdam. Es entfaltet sich ein besonderes Wochenende in vielerlei Hinsicht, einschließlich Routen voller Herausforderungen, um die Straßenlage, Beschleunigung und Bremskraft Ihres Donkervoort zu genießen. Und es gibt noch mehr! Von einem Insider-Blick in die Fabrik, in der Ihr Donkervoort gebaut wird – erzählt von den Teamleitern der einzelnen Abteilungen – bis hin zu Mittag- und Abendessen an besonderen Orten.

Hotels, Service und technische Unterstützung

Natürlich sorgen wir wieder für ein Top-Hotel, sorgfältig zubereitete Mittag- und Abendessen und verschiedene Aktivitäten. Auch für Ihren Donkervoort ist gesorgt: Während der Tour wird er von unserem technischen Support-Team liebevoll betreut.

*) Wenn Sie es wünschen, können wir Ihren Donkervoort an einem vereinbarten Ort zu Beginn der Tour für Sie bereitstellen und ihn anschließend nach Lelystad oder in Ihre Garage zurückbringen. Diese Möglichkeit ist jedoch begrenzt. Möchten Sie davon Gebrauch machen? Dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf für Verfügbarkeit, Kostenvoranschlag und Reservierung.

PROGRAMM

Freitag, 11. Juni | Spektakulärer erster Tag   
Ankunft in der Donkervoort-Fabrik
Exklusive Insider-Fabrikführung
Mittagessen in der Kruidfabriek by LUTE
Einchecken im Conservatorium Hotel, Amsterdam
Cocktail und Abendessen in der Taiko Bar

Samstag, 12. Juni | Die Niederlande entdecken 
Tour durch die Niederlande
Mittagessen
Abendessen an einem besonderen Ort in Amsterdam

Sonntag, 13. Juni | Ende
Late Check-Out im Conservatorium Hotel
Verabschiedung und Abreise

Programmänderungen vorbehalten.

Teilnahme & Preise

Wir hoffen, Ihnen ein unvergessliches Wochenende zu bereiten und Donkervoort-Besitzer aus der ganzen Welt zusammenzubringen, um ihre Autos zu genießen. Werden Sie mit uns fahren?

Datum
Freitag 11. Juni bis Sonntag 13. Juni 2021

Preise

  • Double Equipe (2 Pers.) – € 2.995,–
  • Single Equipe (1 Pers.) – € 2.495,–

Inbegriffen* sind:

  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im Conservatorium Hotel (5*) – Junior Suite
  • Mittagessen an 2 Tagen, Abendessen an 2 Tagen
  • Verschiedene Aktivitäten, wie z.B. eine exklusive Donkervoort Factory Tour und Wajer Experience
  • Donkervoort Vollservice & Betreuung
  • Foto-Service
  • Anwesenheit der Familie Donkervoort (Mitglied)

* Programmänderungen vorbehalten

Und darüber hinaus:
Die Organisation (Routen, Routenbücher, Rallye-Aufkleber), Goodie Bags, Parken im Hotel, Wifi-Internetverbindung im Hotel (je nach Verfügbarkeit), etc.

Im Preis nicht enthalten sind Getränke außerhalb von Arrangements, Benzin, Mautgebühren, Landesvignette und alle anderen nicht genannten Kosten.

Allgemeine Bedingungen

  • Mindestanzahl von Autos: 10 Autos
  • Anmeldeschluss: 1. April 2021 (nach diesem Datum können wir die Verfügbarkeit und die angegebenen Preise nicht mehr garantieren)

Nb. Buchungen gemäß den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Donkervoort Automobielen. Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Wir behalten uns das Recht vor, die Veranstaltung kurzfristig abzusagen, sollten die Umstände, u.a. die Maßnahmen rund um COVID-19, die Mindestteilnehmerzahl etc. dies erfordern.