donkervoort-d8-gto-header

Donkervoort D8 GTO

Wenn Sie viel Glück haben, sehen Sie ihn vielleicht. Auf der Straße oder auf der Rennstrecke. Den Donkervoort D8 GTO. Mit einem Leistungsgewicht unter 2 kg/PS avanciert er weltweit zu einem der schnellsten Autos mit Straßenzulassung. Basierend auf einer Leistung von 340 – 380 PS hat er einen Drehmoment von 450 Nm bei ca. 1600 U/min. Erheblich größer als seine Vorgänger, aber vom Gewicht – um die 700 kg – kaum schwerer und erstaunlich leicht zu fahren. Die internationale Automobilpresse sind begeistert. Und sogar für die erfahrensten Donkervoort-Fahrer ist er eine echte Sensation.

Donkervoort steht für Fahrerlebnis und dieses Schlüsselwort hat mit dem GTO eine neue Bedeutung bekommen.

Sie sind herzlich eingeladen ihn mit eigenen Augen anzusehen: Den Donkervoort D8 GTO. In unserer Fabrik in Lelystad oder an unserem deutschen Standort im Bilster Berg Drive Resort. Donkervoort: seit über 36 Jahren der einzige niederländische Entwickler und Konstrukteur von Sportwagen und zwar von Sportwagen im wahrsten Sinne des Wortes. No nonsense & no compromise.

donkervoort-d8-gto-silhouet

Die neue Generation Donkervoort

Der GTO ist deutlich eine Nummer größer als seine Vorgänger, der geschlossene D8 GT und der offene D8 270 RS. Ungefähr 35 Zentimeter länger und 15 Zentimeter breiter, um genau zu sein. Das war erforderlich, um den massiven - längs ausgerichteten - Fünfzylinder 340 PS 2.5 TFSI Motor der AUDI AG unterzubringen und zugleich eine verblüffende Balance im Entwurf umzusetzen. Der GTO ist also ein nagelneu entwickeltes Auto. Laut Joop Donkervoort sogar das erste Modell in einer neuen Generation Donkervoort Sportwagen.

donkervoort-d8-gto-open-deuren

Ultraleicht und superstark

Da der Stahlrohr-Rahmen mit großen Carbon-Komposit-Paneelen verklebt wurde, entstand eine einzigartige Kombination aus (erheblich zugenommener) Steifheit und ultraleichtem Gewicht. Die Karosserie besteht auch komplett aus Carbon-Komposit mit den einzigartig konstruierten Türen aus einem Stück (inkl. integrierter Scharniere), welche einem seitlichen Aufprall von ungefähr 1500 Kilogramm und deren Scharniere einen Druck von über 1100 Kilogramm standhalten und zwar trotz eines Gesamtgewichts von lediglich 980 Gramm! Das ist Technik, die aus der Flugzeugindustrie übernommen und nie zuvor in einem Auto verwendet wurde.

donkervoort-d8-gto-powered-by-audi

Powered by Audi

Dank der seit 1996 bestehenden engen Zusammenarbeit von Donkervoort mit der Audi AG (quattro GmbH) ist der D8 GTO mit einem Audi-Motor ausgerüstet. Aber der GTO hat nicht einfach irgendeinen Audi-Motor, denn zu einem sehr ursprünglichen Sportauto gehört auch ein ursprünglicher Sportmotor. Der Audi 2,5l R5 TFSI Motor weist eine sehr bewegte (Renn-) Geschichte auf und wird in einem GTO mit 340 oder 380 PS geliefert.

donkervoort-d8-gto-wielophanging

Nagelneues Fahrgestell und Radaufhängung

Außerdem wurde das Fahrgestell des Autos gründlich überarbeitet, die Vorderachse mit einem total neuen Stabilisator ausgerüstet und die Hinterachsen-Konstruktion - für zusätzliche Stabilisierung des GTO - komplett neu entwickelt.

Die ARC Stoßdämpfer – ein ‘intelligentes’, hydraulisches System vom niederländischen Hersteller Intrax – gestatten u.a. das Einfedern beim Geradeausfahren, aber schränken
es in Kurven ein. Diese Dämpfer sind weitestgehend für den beachtlichen Komfort des GTO (zusätzlich zum Zuwachs an Länge und Breite und dem Radstand) verantwortlich.

donkervoort-d8-gto-velgen

Räder

Bei Donkervoort versucht man bis ins kleinste Detail Gewicht einzusparen und Stärke hinzuzufügen. Daher wiegen die speziell für Donkervoort aus geschmiedetem Aluminium hergestellten 17” (oder optional 18”) Räder der japanischen Marke RAYS nur 6 Kilogramm pro Stück.

donkervoort-d8-gto-bijzondere-details

Besondere Details

Der GTO steckt voller besonderer Details. Das gilt auch für die Verschlüsse der Aluminium-Motorhaube. Diese Technik stammt aus der amerikanischen Raketenindustrie, wo Leichtgewicht, Bedienungskomfort und eine glatte Verarbeitung - wie bei Donkervoort – von entscheidender Wichtigkeit sind.

Interieur

Das Interieur des D8 GTO reflektiert die wahre Identität des Autos als reinrassiges Rennauto. Auf überflüssige Ausstattung wurde zugunsten eines Autos, das so leicht wie irgend möglich ist, und daher die entsprechenden Leistungen bringt, verzichtet.

Ein Höhepunkt ist das komplett ausgerüstete Carbon-Armaturenbrett, welches dank der minimalistischen Schalter, die dennoch High Tech-Standard haben, an ein Flugzeug-Cockpit erinnert. Das Armaturenbrett bietet zudem Schalter für einen speziellen „Race-Modus“ und für eine einstellbare Traktionskontrolle.

Die Polsterbezüge des D8 GTO werden auf die Kundenwünsche abgestimmt. Mit einer Auswahl aus hunderten von Farbtönen, diversen Ledersorten, Stickereien und Dessins können Sie Ihrem Donkervoort Ihren ganz persönlichen Stempel aufdrücken.

Technische Daten

Der Höhepunkt von über 35 Jahren Donkervoort ist der extrem brutalen D8 GTO. Mit fast 400 PS bei weniger als 700 Kilogramm eine Rakete, die von 0 auf 100 km / h in 2,8 Sekunden brüllt.
Der Höhepunkt von über 35 Jahren Donkervoort ist der extrem brutalen D8 GTO. Mit fast 400 PS bei weniger als 700 Kilogramm eine Rakete, die von 0 auf 100 km / h in 2,8 Sekunden brüllt.
Der Höhepunkt von über 35 Jahren Donkervoort ist der extrem brutalen D8 GTO. Mit fast 400 PS bei weniger als 700 Kilogramm eine Rakete, die von 0 auf 100 km / h in 2,8 Sekunden brüllt.
Gewicht 695 kg
Leistung 380 PS bei 5500 U/min
Beschleunigung 2,8 Sekunden 0-100 km/h

Motor

Touring Performance
Type AUDI 2,5L R5 TFSI AUDI 2,5L R5 TFSI
Aufhängung Vorne längs, 5 Zylinder in Linie Vorne längs, 5 Zylinder in Linie
Hubraum 2480 cm3 2480 cm3
Bohrung 82,5 mm 82,5 mm
Hub 92,8 mm 92,8 mm
Maximale Leistung 340 PS / 254 kw bei 5400 U/min 380 PS / 280 kw bei 5500 U/min
Maximales Drehmoment 450 Nm bei 2000 rpm 475 Nm bei 1750 rpm
Verdichtung  10,0 : 1 10,0 : 1
Höchstgeschwindigkeit 255 km/h 270 km/h
Beschleunigung 0-100 km/h 3,3 sek. 2,8 sek.
Beschleunigung 0-200 km/h 10,4 sek. 8,6 sek.
Kraftstoffverbrauch kombiniert 8-10 L /100 km 8-10 L /100 km
Tankinhalt 48 L 48 L
CO2-Emission kombiniert 178 g/km 178 g/km

Übersetzung

Touring Performance
Antrieb Hinterräder Hinterräder
Getriebe 5-Gang manuel 5-Gang manuel
Getriebe Überzetzungen 2.95:1 (I), 1,94:1 (II), 1,34:1 (III), 1,00:1 (IV), 0,80:1 (V), rückwärts 2.76:1, Untersetzung 3,62:1 2.95:1 (I), 1,94:1 (II), 1,34:1 (III), 1,00:1 (IV), 0,80:1 (V), rückwärts 2.76:1, Untersetzung 3,62:1
Differential Type Sperrdifferential Torsen Sperrdifferential

Chassis & Karosserie

>
Touring Performance
Karosserie Karbon / kevlar Ultraleicht Karbon / kevlar
Chassis Karbon/Aluminium/Gitterrohr hybrid chassis Karbon/Aluminium/Gitterrohr hybrid chassis
Türen 2 2
Sitze2 2

Felgen & Reifen

Touring Performance
Felgen Geschmiedetes Alu. 8×17″ front, Geschmiedetes Alu. 8×17″ rear Geschmiedetes Alu. 8×17″ front, Geschmiedetes Alu. 9×18″ rear
Reifen – Front 225/45 x 17″ 225/45 x 17″
Reifen – Hinten 235/40 x 17″ or 245/40 x 18″ 245/40 x 18″ or 245/45 x 18″

Aufhängung

Touring Performance
Front Unabhängige Doppelquerlenker Unabhängige Doppelquerlenker, separater stabilisator (12 mm, einstellbar)
Hinten Unabhängige Doppelquerlenker und längslenker  Unabhängige Doppelquerlenker und längslenker ) breite ausführung
Federn Spiralfedern Spiralfedern
Dämpfer Drei-Wege einstellbar Drei-Wege einstellbar Anti Roll Control (ARC-) System mit höhen Regulierung

Lenkung

Touring Performance
Lenkung Zahnstange, keine servo Zahnstange, keine servo
Umdrehungen 3,4 lock to lock 2,7 lock to lock
Wendekreis 11,8 m 11,8 m

Bremsen

Touring Performance
Bremsen Belüftete Scheiben (24mm dick), 6-Kolben Anlage vorne und separater Einzelkolbensystem hinten Belüftete Scheiben (20mm dick), 6-Kolben Anlage Front und hinten mit separatem Handbremsystem
Front 6 Kolben 6 Kolben
Rear Separates Einzelkolbensystem 6 Kolben, separates Handbremsystem

Abmessungen & Gewicht

Touring Performance
Länge  3740 mm 3740 mm
Breit 1850 mm 1850 mm
Höhe 1140 mm 1140 mm
Radstand 2350 mm 2350 mm
Spurbreite vorne 1515 +/- 10 mm 1515 +/- 10 mm
Spurbreite hinten 1585 +/- 10 mm 1585 +/- 10 mm
Gewicht ± 730 kg ± 695 kg

Herstellung

Eines der wichtigsten Elemente eines Sportwagens ist das Fahrgestell. Ein extra steifes Fahrgestell sorgt für maximale Sicherheit und gute Straßenlage. Bereits bei der Konstruktion des Fahrgestells lautet die Devise für Donkervoort: es geht noch leichter. Und tatsächlich bringt das gesamte Fahrgestell nur schlanke 54 kg auf die Waage!

Donkervoort übernimmt nicht nur die (Laser-)Schweißarbeiten, sondern die gesamte Fertigung des Stahlrohr-Fahrgestells in seinem Werk. Das Fahrgestell besteht hauptsächlich aus Dreiecks-Konstruktionen und wird von Spezialisten mit einer Kupferlegierung geschweißt. Diese Schweißtechnik sorgt – zusätzlich zu äußerster Präzision dank Lasertechnik – dafür, dass nur geringfügigste Verformungen beim Schweißen auftreten, was eine perfekte Passform und optimale Steifigkeit garantiert. Das Fahrgestell kann somit die überaus hohen Qualitätsanforderungen an die Integration der Carbon-Composite-Paneele in das Fahrgestell erfüllen.

_MG_5616Donkervoort

Schritt 1/6 Fahrgestell

Die Kombination aus Stahlrohr-Fahrgestell mit den Carbon-Paneelen sorgt für das sehr hohe Gewicht-Steifigkeit-Verhältnis! Das schuf wiederum zusätzlich zu einer größeren, passiven Sicherheit auch die ideale Basis für eine Straßenlage auf höherem Leistungsniveau.

donkervoort-d8-gto-plaatwerk

Schritt 2/6 Blechwalzen

Die Karosserie der früheren Donkervoort-Modelle bestand zum Großteil aus Aluminium, jetzt beim D8 GTO besteht sie nur noch zu 10 Prozent aus Aluminium. In der Blechwalz-Abteilung werden nun nur noch das Innere des Fahrgestells, die Auspuffabdeckung und die Motorhaube gefertigt und zwar von speziell ausgebildeten Technikern und komplett von Hand.

_DSC8670Donkervoort

Schritt 3/6 Verbundwerkstoffe

Vor allem die Nutzung von Kohlenstoff - ein Leichtgewicht aus megastarkem Material, besser bekannt als Kohlenstofffaser (Carbonfaser) – hat Donkervoort Automobielen in den letzten Jahrzehnten stark weiterentwickelt. Mittlerweile besteht ca. 90 Prozent der Karosserie des D8 GTO aus diesem Hightech-Material.

Alle Kohlenstoff-Verbundwerkstoffe werden von Donkervoort im eigenen Werk hergestellt. Mit Hilfe diverser Kooperationspartner, u.a. in der Luftfahrt- und Raumfahrtindustrie, ist Donkervoort in der Lage die neuesten Techniken und Entwicklungen im Bereich Verbundwerkstoffe direkt für die Konstruktion des D8 GTO zu verwenden.

donkervoort-d8-gto-electronica

Schritt 4/6 Elektronik

Elektronik ist ein wichtiges Element in jedem Sportwagen, obwohl Donkervoort dank des Verzichts auf elektronische Hilfsmittel, wie ABS und ESP, auch hier Gewicht eingespart hat. Die komplette Verkabelung, inkl. Kabelbaum, fertigen die Donkervoort-Spezialisten von Hand.

donkervoort-d8-gto-motorisering

Schritt 5/6 Motorisierung

Vor dem Einbau des bereits sehr leichten Audi 2,5L R5 TFSI Motors - dieses Jahr zum 6. Mal in Folge gewählt Engine of the Year - in den D8 GTO wird der Motor zuerst von allen überflüssigen Vorrichtungen, die man in einem Donkervoort nicht gebrauchen kann, befreit. Entscheidendere Gewichtsreduktionen werden jedoch durch neue (und leichtere) Konstruktionen einiger Motorkomponenten, wie Abgaskrümmer, Lichtmaschinen- und Wasserpumpenhalterung, Schwungrad usw., erzielt.
Dadurch konnten weitere 30 Kilogramm zusätzlich eingespart werden.

donkervoort-d8-gto-assemblage

Schritt 6/6 Montage

In Donkervoorts Montage-Abteilung finden Sie keine Fließbänder oder Roboter. Im Gegenteil: wichtige Teile, wie Motor, Bremssystem, Benzintank und die Vorder- und Hinterradaufhängung, werden von einem Team aus Fachleuten, die mit Leidenschaft bei der Arbeit sind, eingebaut.

In der letzten Phase wird zudem das Interieur mit äußerster Präzision und Fachkompetenz eingepasst und eingebaut.

Medien Reviews

“Wer auch immer dachte, er hatte schnelle Autos gefahren:. Das war nichts, eine Schnecke, ein lahme Schlumpf, im Vergleich zu diesem Auto”
TOP GEAR Magazine

“5/5 Sterne!”
EVO Magazine

“Donkervoort zeigt mit seinem Leicht-bau-Konzept GTO perfekt, warum keine 800 PS nötig sind, um Fahrspaß zu erleben.”
Sport Auto (D)

Preise

Nachstehender Download-Button ermöglicht Ihnen die Broschüre und die Standard-Preisliste für die unterschiedlichen Versionen des D8 GTO herunterzuladen. Die Zusammenstellung jedes Donkervoort erfolgt jedoch nach den Wünschen des künftigen Besitzers und dafür stehen viele ergänzende Elemente zur Verfügung.

Mehr Infos

Wenn Sie mehr Infos wünschen, können Sie uns selbstverständlich jederzeit über den “Mehr Infos“-Button kontaktieren.

D8 GTO Bare Naked Carbon Edition

In der neuen Bare Naked Carbon Edition mit ihrer einzigartigen Kombination aus leichter Sichtkohlefaser und der Mutter aller Sportmotoren, dem leistungsstarken Audi 2,5L R5 TFSI, kommt die technisch hochentwickelte, ultraleichte und ultraschnelle Art des D8 GTO besonders gut zum Ausdruck.

Der Schwerpunkt bei diesem Sondermodell liegt, wie der Name schon vermuten lässt, auf der Kohlefaser. Dieser GTO besteht sowohl innen als außen fast komplett aus diesem superstarken und ultraleichten Material. Die für die Außenverkleidung von der Nase bis hin zum Diffusor verwendete Sichtkohlefaser verleiht dem sowieso schon prachtvollen D8 GTO eine mysteriöse und dunkle Ausstrahlung. Innen wird der Kohlefaser-Look fortgeführt, unter anderem in den Stühlen, der Verkleidung der Türen, den Fensterleisten, dem Armaturenbrett und den Einstiegsleisten. Überall in der Bare Naked Carbon Edition finden sich Kohlefasern, bis ins kleinste Detail – sogar das Zündschlossgehäuse, die Gurt- und Stabilisatorabdeckungen und die Schweinwerfergehäuse sind aus Sichtkohlefaser ausgeführt.

Jede Bare Naked Carbon Edition wird einem ganz speziellen Spritzlackierverfahren unterzogen, wobei alle Kohlefaserkomponenten manuell mit einer einzigartigen UV-Lackschicht in matt oder glänzend versehen wird. Auf Wunsch können sogar Farbakzente angebracht werden. Durch die Verwendung von Sichtkohlefaserkomponenten an Stelle von (farbig) lackierten Kohlefaserkomponenten werden außerdem einige Kilo an Gewicht eingespart.

Kohlefaser
Donkervoort hat bereits bewiesen, die „Kunst der Kohlefaser“ ausgezeichnet gemeistert zu haben. So besteht die Karosserie jedes D8 GTO zu 90 Prozent aus diesem High-Tech-Material und werden alle Kohlefaserkomponenten unternehmensintern entwickelt und hergestellt. Dank verschiedener Partnerschaften mit Kooperationspartnern aus unter anderem der Luft- und Raumfahrtindustrie ist Donkervoort nicht nur in der Lage, die neuesten Techniken und Entwicklungen im Verbundwerkstoffbereich unmittelbar in den eigenen Wagen anzuwenden, sondern auch, Entwicklungs- und Produktionsaufträge für Dritte auszuführen.

Neue Besitzer eines Donkervoort D8 GTO hatten bereits die Möglichkeit, bestimmte Komponenten der Karosserie aus Sichtkohlefaser ausführen zu lassen. Das ultimative Ziel stand Donkervoort jedoch immer schon sonnenklar vor Augen: ein Full Carbon D8 GTO. Die Entwicklung des D8 GTO Bare Naked Carbon Edition stellt daher auch einen wichtigen Meilenstein in der fast 37-jährigen Geschichte von Donkervoort dar.

Donkervoort D8 GTO “1000 Miglia Edition”

Dieses Jahr war Donkervoort zum ersten Mal in seiner inzwischen 37-jährigen Geschichte bei der weltberühmten Mille Miglia dabei, einer atemberaubenden Rallye auf den schönsten Straßen Italiens. Der D8 GTO nahm an diesem legendären Straßenrennen, bei dem die berühmtesten Rennwagen von gestern und die aufsehenerregendsten Supercars von heute aufeinander treffen, auf Einladung als offizieller Begleitwagen teil. Diesen besonderen Meilenstein feiert Donkervoort mit einer Sonderausgabe, dem Donkervoort D8 GTO „1000 Miglia Edition“.

D8 GTO „1000 Miglia Edition“
Auf der tausend Meilen langen Rallye von Brescia nach Rom und wieder zurück steht das reine Fahrvergnügen mit unverfälschten – oft historischen – Sportwagen auf prächtigen Straßen im Mittelpunkt. Musik in den Ohren des niederländischen puristischen Sportwagenfabrikanten, der seinem Motto „No Compromise“ auch bei der Suche nach dem ultimativen Fahrgefühl und -vergnügen treu bleibt.

Beim D8 GTO „1000 Miglia Edition“ liegt der Schwerpunkt daher auch auf der Optimierung des GTO zum Touren. Um maximalen Fahrgenuss im GTO auf den schönsten Straßen Europas bieten zu können, wurden eine Steigerung der Gebrauchsfreundlichkeit als auch des Gesamtkomforts des Wagens zum Ausgangspunkt genommen. Darum ist der Donkervoort D8 GTO „1000 Miglia Edition“ im Gegensatz zu seinen eher auf Rennen ausgerichteten Vorgängern D8 GTO Performance und Bilster Berg Edition ein echtes Touring-Modell.

Technische Daten
Die technischen Daten des Donkervoort D8 GTO „1000 Miglia Edition“ im Schnelldurchlauf:

+ Motor | Ein 310 PS starker Audi 2,5L R5 TFSI, der dem Wagen einen milderen Charakter verleiht.

+ Gewicht | 760 kg Gesamtgewicht, verursacht durch eine begrenzte Verwendung von Kohlefaser, dafür aber auch etwas mehr Straßenkomfort.

+ Fahrhöhe | Erhöhte Fahrhöhe zum Fahren auf der Straße, einschließlich verstellbarer Komfortstoßdämpfer.

+ Armaturenbrett | Ein klassisch gestaltetes Armaturenbrett mit konventionellen Zeigerinstrumenten, ergänzt um in das Cockpit integrierte Zusatzeinrichtungen (Telefon/Navigation).

+ Limited Edition | Begrenzte Auflage von 25 Stück, an den speziell entworfenen Logos und Schildern auf der Innen- und Außenseite erkennbar.

+ Preis | Ein Pauschalpreis ab 115.000 € zzgl. USt (136.850 € inklusive 21 % USt)