Der JD70 ist das Herz von Donkervoort, eine Hommage an seinen Gründer Joop zu seinem siebzigsten Geburtstag. Aber der JD70 R ist die Seele der Marke – gebaut, um auf der Strecke durchzuhalten, bis der Fahrer Ruhe braucht.

DER DONKERVOORT D8 GTO-JD70 R | STÄRKER. SCHNELLER. SICHERER.

Dass der Donkervoort D8 GTO-JD70 die Grenzen der Geschwindigkeit auslotet, die ein Donkervoort auf der Straße erreichen kann, ist mittlerweile bekannt. Aber was ist, wenn man die Regeln, die auf öffentlichen Straßen gelten, nicht beachten muss? Wie wäre es, wenn wir einen Donkervoort bauen, der für das Fahren auf der Rennstrecke getrimmt ist und von Donkervoorts Experten dorthin gebracht und betreut wird?

Dann kommt der Donkervoort D8 GTO-JD70 R ins Spiel. Bereit für die Rennstrecke, mit neuer Technologie, die Sie noch schneller macht, und mit zusätzlichen, eigens für die Rennstrecke bestimmten Sicherheitsmerkmalen. Und alles, was nicht zu Ihrer Rundenzeit beiträgt? Das haben wir weggelassen.

Wir präsentieren voller Stolz der Donkervoort D8 GTO-JD70 R.

Gewicht <725 kg
Maximale Längsbeschleunigung 1,2G Spitze von einem stehenden Start
Maximale Querbeschleunigung 2,25G in Kurven

Beim JD70 R hat Donkervoort an alles gedacht: von speziell gestalteten Helmen bis hin zu FIA-zugelassenen Feuerlöschern, von Echtzeit-Telemetrie bis hin zu Bremsen, die Supercars in Verlegenheit bringen.

Der JD70 ist das Herz von Donkervoort, eine Hommage an seinen Gründer Joop zu seinem siebzigsten Geburtstag. Aber der JD70 R ist die Seele der Marke – gebaut, um auf der Strecke durchzuhalten, bis der Fahrer Ruhe braucht.

Der JD70 R ist nicht nur rasend schnell, er ist auch so entwickelt, dass er seinen Fahrern mehr Selbstvertrauen gibt, damit sie die Grenzen ihrer Fähigkeiten ausreizen können. Renn-ABS, ein kürzeres Lenkgetriebe und sogar Servolenkung machen es einfacher, den Weg zu mehr Geschwindigkeit zu finden. Wenn aber doch einmal etwa schief geht? Dann gibt es Sicherheitseinrichtungen wie ein von der FIA zugelassener Kraftstofftank.

Mit dem JD70 R kann jeder sehr schnell fahren. Das Geschwindigkeitspotenzial des Wagens ist aber inzwischen so groß, dass auch die besten Fahrer Hilfe gebrauchen können, um das Limit zu erreichen. Aus diesem Grund bietet Donkervoort auch Driver Coaching an, einschließlich eingehender Datenanalyse.

STOPP

Die Straße stellt an Bremsen ganz andere Anforderungen als die Rennstrecke. So ist etwa auf der Rennstrecke nie eine Notbremsung mit kalten Bremsen notwendig. Darum konnten wir die Bremsen beim JD70 R besser auf die Rennstrecke abstimmen. Viel besser.

So gibt es etwa ein Renn-ABS, ergänzt durch für die Rennstrecke bestimmte Bremsbeläge und Bremsflüssigkeit. Hinten sind Bremssättel mit sechs Kolben montiert.

Das Renn-ABS ist in zwölf Stufen einstellbar und sorgt dafür, dass Fahrer sich bei allen Fahrbahn- und Wetterverhältnissen sicherer fühlen. Es sorgt sogar dafür, dass der Wagen beim Einlenken agiler ist.

LENKEN

Der JD70 war das erste Serienfahrzeug, das in Kurven Seitenkräfte von mehr als 2 G verkraftet. Der JD70 R übertrifft das noch. Das liegt vor allem an den Nankang-Slicks – es gibt übrigens auch Regenreifen. Die niedrigere Fahrhöhe, einstellbare Dämpfer und kräftigere Federn helfen natürlich auch. Sogar die Stabilisatorstangen wurden angepasst (und sind einstellbar).

Dank der optionalen, ebenfalls einstellbaren Servolenkung lässt sich der JD70 R noch leichter am Limit fahren. Und wir sind und bleiben Donkervoort: Natürlich ist es ein leichtgewichtiges System!

GO

Der JD70 R hat eine Leistung von 415 PS (340 kW) und ein Drehmoment von 520 Nm. Genauso viel Leistung wie der JD70, dennoch ist er schneller. Wie kann das sein?

Ganz einfach. Wir haben das Fünfgang-Schaltgetriebe durch ein sequentielles Sechs-Gang-Getriebe ersetzt, das mit Schaltwippen bedient werden kann. Wie der Motor läuft es mit Ravenol-Schmiermitteln.

Sie schalten schneller, als Sie es mit der Hand je könnten, sei es nur, weil Sie mit Vollgas hochschalten können. Beim Herunterschalten sorgt die Elektronik dafür, dass Zwischengas gegeben wird. Zudem wurde der gesamte Antriebsstrang verstärkt, von den Antriebswellen über die Kardanwelle bis hin zum Sperrdifferential.

BOX, BOX, BOX

Unser Plan war nie, den JD70 R nur schneller zu machen. Fahrer, die sich ans Lenkrad setzen, möchten wir zwar auch schneller machen, aber vor allem sicherer und konsistenter.

Das ist nur möglich, wenn wir voll und ganz in ihre Aktionen auf der Rennstrecke einbezogen sind. Deshalb haben wir unseren eigenen Rennservice, komplett mit Ersatzteilen, Reifen, Transport, Datenanalyse und Fahrercoaching. Sogar für Catering können wir sorgen.

Das geringe Gewicht des JD70 R ist für Eigentümer in mehrfacher Hinsicht angenehm. Es sorgt auch dafür, dass der Wagen Reifen, Bremsen und den Antriebsstrang schont. Ein Satz Slicks kann bis zu tausend Kilometer halten, die voraussichtliche Lebensdauer der Bremsbeläge beträgt sogar fünftausend Kilometer.

Echtzeit-Telemetrie steht bereit, um den Wagen optimal einzustellen und den Fahrer zu verbessern. Die Daten können gespeichert, aber auch direkt verwendet werden, um bessere Rundenzeiten zu erzielen. Motor, Getriebe, Gaspedal, Lenkung, G-Kräfte und sogar Reifendruck und -temperatur werden registriert. Das AIM-Display ist mit einem SmartyCam-Kamerasystem verbunden, wodurch auch Videobilder alle relevanten Daten enthalten, wie Geschwindigkeit und G-Kräfte.

Sogar ein Pit-to-Garage-Kommunikationspaket ist lieferbar, mit dem Fahrer live von der Pitbox aus gecoacht werden können.

JEDER LIEGT MAL DANEBEN

Wer auf der Rennstrecke die Grenzen ausreizen will, geht mitunter über sie hinaus. Deshalb haben wir die Sicherheit des JD70 R eigens für die Rennstrecke erhöht. Eine der wichtigsten Verbesserungen lässt sich als Option auch an der Straßenversion montieren, sogar nachträglich.

Nicht ohne Grund: Donkervoort hat sich immer dafür verantwortlich gefühlt, die Crash-Sicherheit seiner Wagen mindestens im selben Maß wie ihre Geschwindigkeit zu verbessern.

Es gibt viele Verbesserungen, wie z.B. 60 Prozent mehr Einsatz von EX-CORE-Carbonfaser, was bei einem seitlichen Aufprall schützt. Auch Carbon-Rennsitze, ein Bilster Berg-Überrollkäfig, Sechs-Punkt-Gurte und ein verbessertes, von der FIA zugelassenes Löschsystem tragen zu mehr Sicherheit bei.

Der JD70 R kann auch mit einem vollständig von der FIA homologierten Kraftstofftank mit kraftstoffabsorbierendem Schaumstoff ausgerüstet werden. Eine weitere Option ist ein Tank mit einer neuen „Decke“ aus Kevlar-Carbonfaser, die eine sehr starke Schutzschicht aufweist. Er ist nicht nur deutlich günstiger als ein vollständig FIA-homologierter Kraftstofftank, sondern auch für den Einsatz auf öffentlichen Straßen geeignet. Jeder D8 GTO kann damit nachgerüstet werden.

Das verbesserte Löschsystem mit sechs Sprühdüsen hat eine uneingeschränkte Rennzulassung. Wer ein Rennen mit Stil fahren möchte, kann sich einen Rennanzug und Helm nach Maß entwerfen lassen. Dafür arbeitet Donkervoort mit OMP für Rennanzüge und mit Bell für Helme und HANS-Systeme zusammen.

DA GEHT NOCH WAS

Auch wenn es schon spät im Kalenderjahr ist, ist es immer noch möglich, nächstes Jahr Trackdays und Rennen zu fahren – und auch viele Jahre danach.

Alles in allem ist der JD70 R die exklusivste Art und Weise, auf Rennstrecken in aller Welt die Jagd auf Hypercars zu eröffnen, aber auch die am besten unterstützte und wartungsfreundlichste. Die Preise fangen bei 198.000 Euro (zuzüglich Steuern) an.

Wahlweise kann Donkervoort Unterstützung auf der Rennstrecke auf verschiedenen Niveaus bieten. Darüber hinaus gibt es zahllose Möglichkeiten, den JD70 R individuell zu gestalten, sowohl äußerlich als auch mit Blick auf seine Leistungen.

TECHNISCHE DATEN

Der JD70 R ist das fortschrittlichste Auto, das wir je gebaut haben. An dieser Stelle möchten wir Sie nicht mit all den Details langweilen, aber wenn Sie neugierig sind, können Sie sich gerne die vollständigen technischen Daten ansehen. Zumindest wenn Sie es nicht eilig haben, sich so schnell wie möglich hinter das Lenkrad zu setzen.

Gewicht 725 kg
Leistung 415 PS bei 5850-7000 U/min
Beschleunigung 2,7 Sekunde 0-100 km/h

Motor

Motor-Technologie AUDI 2,5L R5 TFSI
Motor-Konfiguration Sechs-Gang-Sequenziell
Bohrung x Hub (mm) 82.5 x 92.8
Hubraum (cc) 2480
Kompressionsverhältnis (:1) 10
Maximale Leistung (Ps/kW) 415/310
bei (U/min) 5850-7000
Maximale Drehmoment (Nm) 560
bei (U/min) 1750-6350
Auspuff Seitenauspuff

Getriebe

Getriebe art Sechs-Gang-Sequenziell, automatisches Zwischengas
Übersetzungsverhältnisse
I (:1) 2.719
II (:1) 1.745
III (:1) 1.524
IV (:1) 1.208
V (:1) 1.000
VI (:1) 0.858
Endverhältnis (:1) 3.4
Differential Verstärktes Sperrdifferential mit Kühlsystem

Leistungsfähigkeit

Gewicht/Leistung (DIN) (Ps/tonne) 572
Leistung per Liter (Ps/l) 167
Beschleunigung 0-100km/h (s) 2,7
Beschleunigung 0-200km/h (s) 7,7
Höchstgeschwindigkeit (km/h) 280
Antrieb Heckantrieb
Leergewicht (kg) 725
Maximale Querbeschleunigung 2.25g
Maximale Längsbeschleunigung 1.2g

Karosserie

Anzahl Türen Zwei
Länge/Breite/Höhe (mm)) 3836/1850/1081
Radstand (mm) 2350
Spurbreite, vorne/hinten (mm) 1560
Wenderadius (m) 16
Tankinhalt (Liters) 48
Kofferrauminhalt (Liters) 250
Karosserie Kohlefaser/Kevlar, 3D gedrucktes Komposite

Fahren und Sicherheit

Fahrgestell-Typ Hybrid Kohlefaser/Aluminium/Stahlrohr
Radaufhängung, Vorne Einzelradaufhängung, doppelte Dreiecke, Schraubenfedern, 4-fach einstellbare Intrax-Stoßdämpfer, einstellbarer Stabilisator
Radaufhängung, Hinten Einzelradaufhängung, doppelte Dreiecke, Längslenker, Schraubenfedern, 4-fach einstellbare Intrax-Stoßdämpfer
Bremse, Vorne B30-6 Scheiben mit Wave-Design, 310mm x 24mm, Sechskolben-Tarox-Bremssättel
Bremse, Hinten BF30-6 Scheiben mit Wave-Design, 285mm x 24mm, Simplex-Bremssattel (optional 6-Kolben-Bremssattel)
Reifen, Vorne Nankang Racing Slicks 240/45 17
Reifen, Hinten Nankang Racing Slicks 245/40 18
Räder, Vorne Geschmiedete Legierung 8x17"
Räder, Hinten Geschmiedete Legierung 9x18"
Fahrerassistenz-System Einstellbare Traktionskontrolle
Lenkrad Multifunktionales, Schnellverschluss
Runden von Endanschlag zu Endanschlag 2,7
Schwenkradius (m) 11,6
Lenksystem Zahnstangenlenkung (kurz lenkübersetzung), einstellbare Servolenkung
Sicherheit Mehr Ex-Core Kohlefaser für Seitenaufprallschutz
FIA-homologierte Feuerlöschanlage mit 6 Düsen
FIA-homologierter Blasenkraftstofftank, mit kraftstoffabsorbierendem Schaumstoff (Option)
Carbon-Kevlar-Blanker zum Umwickeln von Standard-Straßentanks, kraftstoffabsorbierender Schaum
Sitze Carbon-Rennsitze mit feuerfester Polsterung
Sicherheitsgurte Sechs-Punkt-Renngurt mit FIA Zulassung
Anzüge und Helme (optional) Custom OMP und custom Bell

Nennenswerte Optionen

Bilster Berg Gitterrohrrahmen
Bosch Rennsport-ABS
Interieur-Designpaket
Wind Paket (Weniger Turbulenzen)
Rückfahrkamera
AIM MXS Pista-Farbdisplay
Smartycam HD 2.1 Kamera
Xenon-Scheinwerfer
OMP-Reifenwärmer-Set
Carbon transmission tunnel

Basispreis

Basispreis ( exkl. 21% Mehrwertsteuer) € 198.000,00

LIMITIERTE AUFLAGE FÜR EIN EINMALIGES EXEMPLAR

Joop Donkervoort hat uns eine Automarke geschenkt und seinen Kunden eine zweite Familie, damit sie Spaß daran haben. Im Gegenzug schenken wir ihm den JD70, als eine technologische Ehre anlässig seines Geburtstags.

Aus diesem Grund bauen wir nur siebzig Exemplare des JD70 – einen für jeden bisherigen Geburtstag von Joop.

PREISLISTE HERUNTERLADEN

Klicken Sie auf den Link für die vollständige Preisliste des JD70.

MEHR INFORMATIONEN

Der erste Schritt, um Mitglied der großen Donkervoort-Familie zu werden, braucht nicht groß zu sein. Eine einfache E-Mail reicht schon, aber ein Anruf tut es natürlich auch.

Warten Sie nicht zu lange, denn Donkervoort hat mehr zu bieten, als Sie den Worten auf einer Website je entnehmen können.

DONKERVOORT FINANCIAL SERVICES

Donkervoorts sind sehr Wertbeständig – das war schon immer so.

Die erschwinglichste Art und Weise, alles das zu genießen, was der JD70 zu bieten hat, ist über Donkervoort Financial Services, verfügbar in Deutschland, Belgien und den Niederlanden.

Donkervoort Financial Services bietet eine Finanzierung in zwei Varianten an: Donkervoort Private Lease und Donkervoort Full Operational Lease.

Für welche der beiden Varianten Sie sich auch entscheiden, die monatlichen Raten sind dank der hohen Wertbeständigkeit jedes Donkervoorts überraschend niedrig.

Das macht das Fahren eines Donkervoort nicht nur erschwinglicher, es sorgt auch dafür, dass Sie sofort von Donkervoorts einzigartiger Stellung auf dem Markt für schnelle, leichte Sportwagen profitieren können.

SONDERAUSGABEN DES D8 GTO-JD70

Schauen Sie sich die anderen Versionen des D8 GTO-JD70 unten an:

Donkervoort D8 GTO-JD70

Donkervoort D8 GTO-JD70 Bare Naked Carbon Edition