Donkervoort D8 GTO-JD70 – Donkervoort wartet zum Geburtstag seines Gründers mit einem leistungsstarken Geschenk auf

Mit der heutigen Ankündigung des Supersportwagens JD70 präsentiert die niederländische Sportwagenlegende Joop Donkervoort seinen Kunden eine Donkervoort-typische Geburtstagsüberraschung.

Der moderne niederländische Meister wird heute 70 Jahre alt, und zu seiner Ehre stellt das Unternehmen Donkervoort Automobielen sowohl seinen neuen Kunden als auch der treuesten Stammkundschaft der Automobilbranche eine stilechte, superleichte und gnadenlos schnelle Hommage vor.

Der JD70, unterstützt durch eine optimierte Version des extrem starken Audi Sport 2,5 l-Fünfzylindermotors mit Turboaufladung, wiegt weniger als 700 Kilo und ist sowohl für die Straße als auch für die Rennbahn geeignet.

Die Performance-Daten für den JD70, der ab 163.636,36 € zu erhalten ist, werden zu seinem geplanten Erscheinen im Frühjahr 2020 veröffentlicht. Es werden nur 70 Wagen des JD70 gebaut – einen für jedes von Joops bisherigen Lebensjahren.

Zu Ehren des 41. Firmenjubiläums beauftragte Donkervoort sein Team den bahnbrechenden JD70 am Hauptsitz in Lelystad zu erschaffen. Der JD70 baut auf Joops Engagement für fahrerisches Können und ungefilterte Emotionen auf.

Der JD70 wird eine Weiterentwicklung der D8 GTO-Serie sein, die Donkervoort in eine neue Stratosphäre der unerreichten Supersportwagen-Performance katapultiert, die sowohl spezialisierte Renn- und Track-Day-Versionen sowie komfortablere Touring-Editionen hervorbrachte.

Dank der von Donkervoort patentierten leichtgewichtigen Kohlefasertechnologie EX-CORE®, für dessen Innovation das Unternehmen den EU-Innovationszuschuss erhielt, bleibt das Gewicht des JD70, getreu dem D8 GTO, unter 700 kg.

EX-CORE® macht den JD70 nicht nur erstaunlich leicht, sondern immens stark und erfüllt die EU-Crashvorschriften für die Betriebserlaubnis von Kleinbauserien. Außerdem ist er sauber genug, um die Emissionsvorschriften EU6D-Temp einzuhalten.

Der Donkervoort D8 GTO JD70 schwimmt gegen den Strom, was Sportwagen angeht, indem elektronische Fahrerhilfen minimiert werden, um so die größtmögliche Verbindung zwischen Auto und Fahrer und ein ungefiltertes Fahrerlebnis zu erreichen. Und das, ohne dabei auf Komfort verzichten zu müssen.

Es wird ein Supersportwagen für Menschen, die sich nach gesteigerten Sinneserfahrungen, einem ungefilterten Fahrerlebnis und der reinsten Verbindung zwischen Auto und Fahrer sehnen.

Genau wie alle Donkervoorts öffnet der Besitz des JD70 die Tür zu einem breiten Spektrum von Renntagen, Fahrertrainings, Touring- und Reise-Events, sowie zur sofortigen Mitgliedschaft in der erweiterten Donkervoort-Familie – sowohl im wörtlichen als auch im geschäftlichen Sinne.

Der JD70 wird 2020 und 2021 ausgeliefert, und der neue Supersportwagen kann ab heute vorbestellt werden.