Donkervoort Seasonal Lease – Donkervoort führt neues Leasing-Konzept für ‚ungeduldige‘ Eigentümer ein

Die Vorbestellungen für den kürzlich angekündigten Donkervoort D8 GTO-JD70 übertreffen erneut die Zahlen des Vorgängers. Aus diesem Grund hat sich Donkervoort Automobielen ein passendes Konzept überlegt. Mit Seasonal Lease können frischgebackene Eigentümer einen Donkervoort D8 GTO als „Zwischenfahrzeug“ leasen, damit der Fahrspaß schon deutlich früher beginnen kann.

So funktioniert das Konzept

Grundsätzlich funktioniert Seasonal Lease wie jedes andere Leasing-Angebot auch, doch es gibt einige Unterschiede. Die Laufzeit ist an die Fahrsaison von Donkervoort gebunden und die Anzahl der verfügbaren D8 GTOs ist begrenzt. Eine weitere Besonderheit ist, dass der Kunde die Wahl zwischen Straßen- und/oder Rennstreckennutzung hat. Dieses Privileg passt zur Erlebniswelt der Donkervoort-Fahrer und zu ihrer Liebe für diese Marke. Seasonal Lease ist daher eine ideale und exklusive Lösung für alle Beinahe-Eigentümer, die bereits einen Donkervoort D8 GTO-JD70 bestellt haben oder dies noch tun werden. Bis zur Auslieferung ihres neuen Wagens können Fahrer dank dieses Leasing-Konzepts schneller mit einem Donkervoort fahren – im wahrsten Sinne des Wortes.

Drei Optionen

Fahrer, die von diesem exklusiven und begrenzten Leasing-Angebot Gebrauch machen möchten, haben die Wahl zwischen drei Optionen: 1) ein D8 GTO nur für die Straßennutzung, 2) ein D8 GTO für die Nutzung auf Straßen und Rennstrecken und 3) ein D8 GTO nur für die Nutzung auf Rennstrecken. Auf diese Weise können wir jedem individuellen Kundenwunsch gerecht werden.

Sorgenfreies Fahrvergnügen

Donkervoort ist stets um einen sorgenfreien Rundum-Service bemüht. Sie halten darum nicht nur den Aufwand so gering wie möglich, sondern sorgen auch dafür, dass Kunden eine ganze Saison lang einen Donkervoort fahren können, ohne sich über Verkauf, Inzahlungnahme oder Ähnliches Gedanken machen zu müssen. Donkervoort Seasonal Lease verkürzt die Wartezeit und ermöglicht ungetrübten Fahrgenuss.

Beispielmodelle für Donkervoort D8 GTOs für den Seasonal Lease

1) Donkervoort D8 GTO-S
Seasonal Lease Type : Straße
Maximalanzahl von Kilometern: 6.000 km
Preis pro Monat: € 1.750,-

2) Donkervoort D8 GTO Bilster Berg Edition
Seasonal Lease Type : Straße & Race
Maximalanzahl von Kilometern: 3.000 km (street) & 750 km (race)
Preis pro Monat: € 2.250,-

3) Donkervoort D8 GTO RS
Seasonal Lease Type : Race
Maximalanzahl von Kilometern: 1.500 km (max. 6 track days)
Preis pro Monat: € 3.250,-

Die angegebenen Preise verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Verschleißteile (Bremsen, Reifen usw.) sind im Preis inbegriffen. Selbstbeteiligung von 10.000 €. Die angegebenen Preise sind Richtwerte und können je nach persönlichen Wünschen und Fahrzeug variieren. Daher können daraus keine Rechte abgeleitet werden.

Weitere Informationen

Interessierte können mit der Vertriebsabteilung von Donkervoort Automobielen B.V. in Lelystad Kontakt aufnehmen. Bei Donkervoort wird deutsch, niederländisch, französisch und englisch gesprochen. T: +31 (0) 320 267 050, E: [email protected]

Donkervoort Automobielen wurde 1978 von Joop Donkervoort gegründet. Der Hauptsitz befindet sich in Lelystad. Das Unternehmen, das inzwischen unter der Leitung seines Sohnes Denis steht, beschäftigt über 50 Mitarbeiter und hat in seiner 40-jährigen Unternehmensgeschichte mehr als 1500 Fahrzeuge verkauft. Als 1988 der D10 den Beschleunigungs-Weltrekord aufstellte, war der Ruf als Sportwagenfabrikant gefestigt. Eine weitere Bestätigung erfolgte 2005, als der D8 270 RS mit einer Zeit von 7:14:89 den Rundenrekord auf der Nordschleife des Nürburgrings brach. Das Sortiment reicht von komfortablen Touring-Modellen bis zu raueren Rennwagen. Die Marke ist jedoch nicht nur für ihre Schnelligkeit, sondern auch für ihre Liebe zum Detail bekannt.

Pressemappe
Bilder in hoher Auflösung herunterladen

Pressekontakt
Amber Donkervoort
[email protected]
+31 (0) 320 267 050