Donkervoort setzt D8 GTO Bare Naked Carbon Edition fort

Vor gut zwei Monaten wurde der Donkervoort D8 GTO Bare Naked Carbon Edition der Welt präsentiert – der allererste Donkervoort, der vollständig aus Sichtkohlefaser ausgeführt ist, wobei die einzigartige, charakteristische Faserstruktur sichtbar bleibt.Ursprünglich wurde er auf persönliche Bitte eines schweizerischen Donkervoort-Liebhabers als einmalige Ausgabe angefertigt.Nach Vorstellung dieses Sondermodells entstand jedoch eine gewaltige Nachfrage nach dieser edlen dunklen Version des D8 GTO.Zudem wurde letzten Monat das letzte Exemplar des in begrenzter Auflage gefertigten D8 GTO Bilster Berg Edition verkauft.Dies alles brachte Donkervoort zu dem Entschluss, die Bare Naked Carbon Edition fortzusetzen.

D8 GTO Bare Naked Carbon Edition
In diesem Sondermodell mit seiner einzigartigen Kombination aus leichter Sichtkohlefaser und der Mutter aller Sportmotoren, dem leistungsstarken Audi 2,5L R5 TFSI, kommt die technisch hochentwickelte, ultraleichte und ultraschnelle Art des D8 GTO besonders gut zum Ausdruck.Allgemeine Einigkeit besteht darüber, dass der Motor – der kürzlich zum sechsten Mal hintereinander den Titel Engine of the Year gewann – und das ultraleichten Gewicht des D8 GTO eine ideale Kombination bilden.Bei den verschiedenen Supertests im Fernsehen, online und in Autozeitschriften im In- und Ausland konnte der GTO sich zwischen den anderen Supercars dieser Welt auch in dieser Saison wieder mühelos behaupten.

Der Schwerpunkt liegt bei der Bare Naked Carbon Edition auf der Kohlefaser.Dieser GTO besteht sowohl innen als außen fast komplett aus diesem superstarken und ultraleichten Material.Die für die Außenverkleidung von der Nase bis hin zur Stoßstange verwendete Sichtkohlefaser verleiht dem sowieso schon prachtvollen D8 GTO eine mysteriöse und dunkle Ausstrahlung.Innen wird der Kohlefaser-Look fortgeführt, unter anderem in den Stühlen, der Verkleidung der Türen, den Gurt- und Stabilisatorabdeckungen, den Fensterleisten, dem Armaturenbrett und den Einstiegsleisten.

Jede Bare Naked Carbon Edition wird einem ganz speziellen Spritzlackierverfahren unterzogen, wobei alle Kohlefaserkomponenten manuell mit einer einzigartigen UV-Lackschicht in matt oder glänzend versehen werden.Durch die Verwendung von Sichtkohlefaserkomponenten an Stelle von (farbig) lackierten Kohlefaserkomponenten werden außerdem fünf Kilo an Gewicht eingespart.

Zweites Exemplar
Diese Woche verließ das zweite Exemplar des D8 GTO Bare Naked Carbon Edition das niederländische Donkervoort-Werk in Richtung Belgien.Dieser Blickfang besticht durch eine edle Glanzlackierung und einige knallgrüne Akzente, die auf den sportlichen Hintergrund seines neuen Besitzers – einen Radrennprofi – verweisen.
_______________________________
Photo Credit: www.ad08.de & www.feinschliff.com
Download Bilder
_______________________________